buchstabenwelten

Impressum

Über Bücher …

Bücher können auf mehrere Arten “gut” sein. Das mindeste, was der Leser eines Buches von seiner Lektüre verlangen kann, ist, dass sie bei ihm die Neugierde weckt, weiter zu lesen – bis zum Schluss. Wenn diese Neugierde in Verlangen, in eine regelrechte Lesesucht umschlägt, dann ist das Buch schon besser als die meisten anderen. Wird der Leser von der Handlung schließlich auch noch berührt, werden bei ihm Gefühle geweckt – es können Lachfalten oder Tränen, Herzklopfen oder Erinnerungen sein – dann hat das Buch schon eine ganze Menge erreicht.

Und dann gibt es da noch die Art von Büchern, die aufgrund ihrer Machart, der Art zu schreiben, der Sprache faszinieren, berühren und bestenfalls überzeugen. Die Klassiker der Weltliteratur gehören zu dieser Gattung. Sie sind nicht immer auf den ersten Blick so spannend wie ein Stephan King, ihr Reiz liegt vielmehr in der mehrfachen Lektüre. Der Leser muss sich dabei den Sinn, der meist im Tiefen und zwischen den Zeilen verborgen liegt, in einem oft langwierigen Prozess erschließen. Schafft er dies, wird er von einem Glücksgefühl durchströmt.

Zum Impressum von Buchstabenwelten

Urheberrechtshinweis:

Alle Inhalte von Buchstabenwelten sind gemäß dem Deutschen Urheberrecht geschützt. Die Rechte liegen beim jeweiligen Autor. Jede weitere Verwendung der Inhalte oder einzelner Auszüge von Inhalten ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen.

Haftungsbeschränkung:

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Advertisements

Blog at WordPress.com.

%d bloggers like this: